KRANKENVERSICHERUNG
VORSORGE
RECHTSCHUTZ / KFZ
HAUS / WOHNUNG
HAFTPFLICHTVERSICHERUNG
 
FINANZEN

 »  KREDIT VERGLEICH
 »  BAUFINANZIERUNG
 »  INVESTMENT FONDS

   
 
SURF - TIPPS
 
FINANZ - TIPPS
 
SONSTIGES

 
»  IMPRESSUM 
 
 

Online Kreditkarten

Bei nahezu allen großen Kreditinstituten gibt es die Möglichkeit online Kreditkarten  zu erhalten. Der Kreditkartenantrag ist oft an einen Antrag für ein Girokonto gebunden. Wer eine solche Kombination aus Girokonto und Kreditkarte nicht möchte, der sollte sich nach einem anderen Angebot umsehen.

Um Kreditkarten zu bekommen, sind in der Regel folgende Informationen notwendig: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort. Im Rahmen des Kreditkartenantrags erfolgt die Prüfung der Kreditwürdigkeit (beispielweise aufgrund der Schufa). Dazu werden in der Regel weitere Informationen verlangt: Einkommenssituation, Familienstand, Beruf und Status sowie die Wohnsituation. Der Antragsteller kann sogar befragt werden, mit welchen Anlageformen er Erfahrung hat, wenn er eine Kreditkarte beantragen möchte. Ab und zu möchte die Bank auch darüber informiert werden, ob der Kunde früher schon weitere Kreditkarten beantragt hat.

Die online Beantragung der Kreditkarten hat viele Vorteile. Es besteht die Möglichkeit den Antrag bequem von zu Hause auszufüllen. Das kann auch ausserhalb der Bank-Öffnungszeiten und am Wochenende durchgeführt werden. Häufig können online Kreditkartenanträge viel einfacher ausgefüllt werden, denn es gibt viele Hilfestellungen. Eingaben können zum Beispiel gleich geprüft und korrigiert werden.

LBB - Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa

Die Konditionen und Preise bei Kreditkarten - insbesondere bei günstigen online Kreditkartenangeboten - sind sehr unterschiedlich. Deshalb empfiehlt es sich, in erster Linie folgende Punkte zu beachten: Kreditrahmen, der mit der Kreditkarte zur Verfügung gestellt wird; Kosten der Kreditkarte, wie zum Beispiel Jahresgebühren oder Transaktionsgebühren; Laufzeit und Mindestlaufzeit der Kreditkarte. Eine Kreditkarte sollte man erst nach einem genauen Kreditkarten Vergleich beantragen.

Bei den großen Kreditkartenorganisationen gibt es Kreditkarten für Studenten, die spezielle Angeboten umfassen und dieser Nutzergruppe entsprechen. Neben den gewöhnlichen Vorteilen wie beispielweise unabhängige und weltweite Bezahlung enthalten diese Kreditkarten weitere Serviceleistungen.

Um eine Kreditkarte für Studenten zu erhalten, sollte man bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören unter anderem die Volljährigkeit und ein Bankkonto bei einem deutschen Kreditinstitut. Darüber hinaus sollte der Antragsteller an einer deutschen Hochschule eingeschrieben werden und über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen. Eine weitere Alternative bietet sich mit der Verwendung der sogenannten Prepaid Kreditkarten an. In diesem Fall liegt der Vorteil darin, dass der Nutzer ständig die vollständige Kostenkontrolle hat und so kann er bei der Abrechnung böse Überraschungen vermeiden.

 

 

 

 

 
© 2013 by TArifgeier.com                 © Inahlte: Tarifcheck24 GmbH                © Design & Konzept by Funrotic Media